News Herren

News von unseren Herrenmannschaften

Die dritte Herrenmannschaft des SC Frauenfeld vergibt das Spiel auswärts gegen den TSV Fortitudo Gossau in der zweiten Halbzeit und verliert den Spitzenkampf mit 18:27.

Mit der SG Aadorf stand der zweiten Herrenmannschaft des SC Frauenfeld vergangenes Wochenende ein harter, routinierter Brocken gegenüber. Trotz Schwierigkeiten in der Startphase der Auswärtspartie fängt sich der SCF und gewinnt auch das vierte Meisterschaftsspiel in Folge mit 28:24.

Am vergangenen Samstag traf die erste Herrenmannschaft des SC Frauenfeld auswärts auf den Aufsteiger der letzten Saison, den HC Arbon. In einem engen Spiel gelang es dem Fanionteam leider nicht, zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Es resultierte ein 24:24-Unentschieden.

Die Herren 3 brillieren besonders in der zweiten Halbzeit auswärts gegen den HC Turbenthal und gewinnen das zweite Pflichtspiel mit 32:17.

Auch im dritten Spiel der laufenden Meisterschaft überzeugt der SCF 2. Auswärts in Bischofszell gewinnen die Frauenfelder mit 33:20 und bestätigen ihre Ambitionen auf eine Leaderposition in der Gruppe.

Nach drei Auswärtsspielen zum Saisonauftakt, bei denen lediglich drei Punkte herausschauten, durfte das Herren-Fanionteam am letzten Mittwoch endlich vor dem eigenen Anhang ran. Dank einer herausragenden zweiten Halbzeit konnte das Fanionteam den SV Fides in der gut besuchten Rüegerholzhalle letztlich klar mit 27:21 besiegen.

Die zweite Herrenmannschaft des SC Frauenfeld überzeugt auch im zweiten Pflichtspiel der aktuellen Meisterschaft und schickt den Aufsteiger aus Weinfelden mit einer 38:19-Packung nach Hause. Der SC Frauenfeld 2 übernimmt gleichzeitig die Tabellenführung in der Gruppe.

Die Herren 3 gewinnen das erste Spiel der Saison gegen den HC Büelen-Nesslau klar mit 29:13.