News Junioren/innen

News von unseren Junioren/innen Mannschaften

 Am 28. November bestritten die MU17 Inter ihr Spiel gegen den Tabellenführer SG HSC Kreuzlingen/Pfadi. Nachdem man im Hinspiel eine klare Niederlage hin-nehmen musste, wollte man dem Gegner zeigen, dass man sich verbessert hatte und sich nicht so leicht geschlagen geben würde. Es lagen dann auch Punkte drin, da der Gegner nicht mit den besten Spielern angetreten war, doch am Ende siegte der Leader mit 27:22.

Am 30. November bestritten die MU17 Inter ihr letztes Spiel in der Hinrunde. Gegner war der Tabellenletzte HC Ehrendingen. Es war klar, dass man einen Sieg einfahren musste, alles anderes wäre enttäuschend. Und so gaben sich die Frau-enfelder keine Blösse und machten in der ersten Hälfte schon alles klar. Nach 60 Spielminuten stand es dann gleich 38:24 für die Frauenfelder.

Am 16. November bestritten die MU17 Inter ihr letztes Auswärtsspiel in der Rückrunde. Gegner war Handball Stäfa. Vor dem Match war klar, es mussten wieder Punkte her nach den zwei verlorenen Spielen. Die Partie verlief über lange Strecken ausgeglichen, ehe sich die Frauenfelder dank einer Leistungssteigerung absetzen und mit 29:26 gewinnen konnten.

Letzten Sontag bestritten die MU17 Inter ihr zweites Spiel in der Rückrunde. Gegner waren die HSG Aargau Ost 2. Zur Pause lagen die Frauenfelder mit acht Toren im Rückstand, in der zweiten Hälfte kamen sie jedoch bis auf ein Tor heran. Zu mehr reichte es dann allerdings nicht. Der Sportclub verliert die Partie mit 31:34.

Die MU17 Inter begannen ihr Auswärtsspiel gegen den HC Arbon Lakers stark und sie hielten die Führung bis zu Pause. Die zweiten dreissig Minuten gilt es schnell abzuhaken, denn nichts funktionierte mehr. Der Sportclub Frauenfeld verliert die erste Rückrundenpartie 15:19.

Am Samstag, 5. Oktober bestritten die MU17 Inter ihr drittes Heimspiel, Gegner war der HC Arbon Lakers. Die Frauenfelder wurden vom Trainer gut auf die Partie eingestellt und gingen mit 30:24 als Sieger vom Feld.

Letzten Samstag bestritten die MU17 Inter ihr zweites Heimspiel. Zu Gast war Handball Stäfa. Die Teams gestalteten die Partie über weite Strecken hin ausgeglichen, doch konnten die Frauenfelder schlussendlich davonziehen. Der Sportclub gewinnt gegen Handball Stäfa mit 33:26.