Nächste Spiele

Resultate

Goldsponsoren

brauhaus
inovajobwvm


kaegi


aigner

Kadermutationen in der ersten Herrenmannschaft

Das Fanionteam des SC Frauenfeld wird die Finalrunde mit einem reduzierten Kader bestreiten müssen. Neben Simon Gessler, der aus beruflichen Gründen bereits Anfang November 2018 zurückgetreten ist, werden in der Finalrunde auch Rechtsaussen Michael Hochstrasser, die Gebrüder Stokholm im Tor, sowie Rückraumspieler Mulele Kipili nicht mehr im Fanionteam auflaufen.

 Frauenfeld, 10. Januar 2019 – Michael Hochstrasser hat gegenüber den Verantwortlichen des Sportclubs vor Weihnachten den Wunsch geäussert, seine Karriere in seinem Heimverein, dem HC Andelfingen, fortsetzen zu können. Andelfingen ist auf diese Saison hin erstmals in der Vereinsgeschichte in die 1. Liga aufgestiegen. Diesem Ansinnen hat der Sportclub letztlich entsprochen und dem Vereinswechsel zugestimmt.

Während Jan Stokholm seinen Fokus fortan vermehrt auf das Studium richten will, kann es für seinen Bruder Kaj Stokholm nicht genug Handball geben. Die guten Leistungen von Kaj Stokholm in der Hauptrunde der Saison 2018/19 riefen die Vertreter höherklassiger Vereine auf den Plan. Letztlich hat sich der Nationalliga-A-Verein TSV Fortitudo Gossau ganz konkret um die Dienste des talentierten Torhüters bemüht, weshalb die Verantwortlichen des Sportclubs auf Stokholms verständlichen Wunsch hin die Freigabe für einen Transfer erteilt haben.

Aus privaten Gründen hat sich weiter Mulele Kipili entschieden, seine beachtliche Spielerkarriere mit Abschluss der Hauptrunde der Saison 2018/19 vorzeitig zu beenden.

Der Sportclub Frauenfeld dankt den Spielern für ihren geleisteten Einsatz und wünscht ihnen eine erfolgreiche Zukunft.

Den Spielerabgängen steht schliesslich ein Zugang gegenüber: Vom Nationalliga-B-Verein Lakers Stäfa wird der junge Ari Fueter (Jg. 1999) mit einer sog. Talentförderungslizenz zum Sportclub Frauenfeld stossen und soll in Frauenfeld wichtige Spielpraxis sammeln. So verfügt der SC Frauenfeld mit Florian von Wyl und Ari Fueter weiterhin über ein starkes Torhüterduo. Der Sportclub Frauenfeld heisst Ari Fueter herzlich willkommen.

Für weitere Informationen

Christian Hug, Sportchef Herren, 079 244 16 49

Suche

Hauptsponsor

Mawi logo klein
Bei MAWI Reisen AG buchen und den SCF profitieren lassen! Für Details hier klicken!

Hauptsponsor

Raiffeisen klein

Termine

Offizieller Ausrüster

Gisin

Offiz. Mediapartner

genius

Offizielles Fitnesscenter

welcomefit

SCF auf Facebook

facebook

Copyright © Sportclub Frauenfeld 2014. All Rights Reserved.